Willkommen

Der RADgeber ist eine ehrenamtliche Selbsthilfewerkstatt, mit dem Ziel, überwiegend Flüchtlinge mit wieder aufbereiteten Spendenfahrrädern (gem. StVo) umweltfreundlich mobil zu machen. Zudem haben die Flüchtlinge die Möglichkeit, ihre Fahrräder zu reparieren. Dabei bekomen die Flüchtlinge Unterstützung von uns ehrenamtlichen Mitarbeitern.

 

 

Appropos Mitarbeiter: Wir würden uns über neue Mitarbeiter sehr freuen!


Wir brauchen Material!

Aufgrund des großen Andrangs benötigen wir dringend Fahrräder. Aktuell können wir nicht genug Flüchtlinge mit Fahrrädern ausstatten. Die Flüchtlinge benötigen Fahrräder um z.B. Einkäufe zu erledigen oder die Kinder zur Schule zu bringen. Wir nehmen nicht nur Fahrräder und Ersatzteile, in jedem Zustand, sondern auch Bobbycars, Kick- und Skateboards, Dreiräder, Kindersitze etc. an. Und holen auch ab!

Aktuelles

27./24.4.17

Am Montag besuchte uns der  Innenminister von Schleswig Holstein, Stefan Studt (SPD) und zeigte sich sichtlich begeistert.

 

6.4.17

In letzter Zeit ist die Resonanz aus der spendenden Bevölkerung gestiegen und wir haben immer mehr Fahrräder bekommen. . Dafür bedanken wir uns.

Und weitersagen!

 

 

 

 


RADgeber Wedel

Gärtnerstr. 5

22880 Wedel

 

Telefon: 04103 12 11 397

E-Mail: info.radgeberwedel@gmail.com

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag (Spendenannahme)

13:00 - 17:00

 

Dienstag und Donnerstag

13:00 - 17:00 Uhr

Auch gut zu erreichen mit den Buslinien 489, 589 und 594.

 

Hier geht's zum

Mit dem HVV zu uns