Unsere Arbeit

Warum wir das machen

Wir helfen indem wir da sind und sicher stellen, dass nur Bedürftige, hier ihre Fahrräder reparieren und kostenlos Fahrräder sowie Ersatzteile bekommen, da sie sich nicht unbedingt eine reguläre Reparatur oder sogar ein neues Fahrrad leisten können. Zu dem helfen wir den Flüchtlingen und Bedürftigen bei den Reparaturen. Dadurch bleiben sie umweltfreundlich mobil und alte Fahrräder leben länger.

 

Integration

Die Flüchtlinge erlangen oder erhalten durch das Angebot ihre individuelle Mobilität und können so besser am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, wie einkaufen, die Kinder zur Schule bringen, Freunde besuchen oder Amtstermine wahrnehmen. Außerdem verbessern sie durch den Kontakt mit den deutschsprachigen Ehrenamtllern ihre Deutschkenntnisse. Falls die Kunden kein oder kaum Deutsch verstehen, übersetzen die arabischsprachigen Ehrenämtler (ebenfalls Flüchtlinge) für beide Seiten. Außerdem wird den Flüchtlingen vermittelt, wie wichtig es ist nur mit verkehrssicheren Fahrrädern zu fahren.

 

RAT - und RADgeber

Nicht nur Fahrräder und die benötigten Ersatzteile, bekommen die Bedürftigen von dem Reparaturteam. Auch Tipps, um kleine Reparaturen selbst durchzuführen gibt es gratis dazu.

RADgeber Wedel

Gärtnerstr. 5

22880 Wedel

 

Telefon: 04103 12 11 397

E-Mail: info.radgeberwedel@gmail.com

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag (Spendenannahme)

13:00 - 17:00

 

Dienstag und Donnerstag

13:00 - 17:00 Uhr

Auch gut zu erreichen mit den Buslinien 489, 589 und 594.

 

Hier geht's zum

Mit dem HVV zu uns